Herzlich Willkommen
im Frauenarztzentrum Hagen

Dr. med. Yvonne Wolny, Hannah Baumgart, Maike Lüke, Dimitra Theodosiou, Anastasia Stamati, Anna Ebbinghaus

Frauenarztpraxis-Homepage-7
Frauenarztpraxis-Homepage-8

AKTUELL!

Sehr geehrte Patientinnen!

Seit April 2021 beteiligen wir uns durchgehend mit maximalem Engagement an der Corona-Impfkampagne. 

Wir möchten auch weiterhin einen wichtigen Beitrag leisten und als Frauenärzte/-innen insbesondere unseren Schwangeren und stillenden Patientinnen, denen die Impfung dringend von der STIKO empfohlen wird, ein Impfangebot machen. 

Auch die Viert-Impfung (sogenannte „Zweite Booster-Impfung“) wird ebenfalls von uns in individuellen Einzelfällen bei Patientinnen unserer Praxis durchgeführt.

Die STIKO empfiehlt inzwischen auch eine weitere Auffrischimpfung für alle Personen ab 60 Jahren. Nach drei „immunologischen Ereignissen“ soll mit Abstand von 6 Monaten eine Auffrischimpfung erfolgen, vorzugsweise mit einem mRNA-Impfstoff. Als immunologisches Ereignis werden hierbei sowohl eine Covid-19-Impfung als auch eine Covid-19-Infektion gezählt.

In begründeten Fällen kann der Abstand auf 4 Monate verkürzt werden, bei Personen mit Immunschwäche auf 3 Monate.

Die Empfehlung gilt auch weiterhin für Bewohner und Betreute in Pflegeeinrichtungen, medizinisches Personal sowie Personen ab 5 Jahren mit Grunderkrankungen, die ein erhöhtes Risiko für schwere Covid-19-Verläufe haben (z.B. Asthma, Diabetes, Herz-/Kreislauferkrankungen).

Bei besonders gefährdeten Personen (z.B. Hochbetagte) wird es als sinnvoll eingeschätzt noch eine fünfte Impfung nach dem vierten Ereignis (mit Abstand von 6 Monaten) zu verabreichen.

Dies wird ausschließlich bei einem persönlichen Arzttermin entsprechend vereinbart.

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir aus Kapazitätsgründen weiterhin telefonisch keine Impf-Termine vergeben und telefonisch auch keinerlei Auskünfte zur Coronaimpfung geben können.

Darüber hinaus dürfen weiterhin keine Begleitpersonen in die Praxis.

Folgende Ausnahmen für Begleitungen sind mit einem 2 G Nachweis möglich

(gültiger Genesenen-Status oder vollständiger Impfschutz),

der tagesaktuelle Test entfällt ab dem 21.3.2022:

  • Eine Begleitperson von Schwangeren
  • Betreuungspersonen von hilfsbedürftigen Menschen
  • Ein/e Erziehungsberechtige/r bei Minderjährigen

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass diese Begleitpersonen weiterhin nicht in unseren Wartebereichen warten dürfen, sondern erst zur Behandlung hinzugerufen werden können.

Das Tragen von medizinischen oder FFP2- Masken ist weiterhin innerhalb der Praxisräumlichkeiten verpflichtend.

 

Dr. med. Wolny mit Kolleginnen und Team

 

 

 

 

 

Wir begrüßen Sie herzlich und laden Sie ein, uns im Zentrum der Hagener Innenstadt oder im Boeler Zentrum zu besuchen. Wir bieten Ihnen alle Leistungsbereiche der gynäkologischen und geburtshilflichen Medizin auf höchstem fachlichen und technischen Niveau an.

Unser vorrangiges Ziel ist es, die Behandlung nicht nur auf dem aktuellen Stand der modernen leitliniengerechten Frauenheilkunde zu ermöglichen, sondern dies in Einklang zu bringen mit einer angenehmen ruhigen Atmosphäre für eine individuelle und patientenorientierte Versorgung.

Gern nehmen wir uns Zeit für ein Beratungsgespräch in verständlicher Sprache, damit Sie sich menschlich verstanden und angenommen fühlen.

Frauenärzte

Dr. med.
Yvonne
Wolny

Hannah
Baumgart

Maike
Lüke
Frauenarztpraxis-Homepage-6

Dimitra
Theodosiou

Anastasia
Stamati

Anna
Ebbinghaus

Leistungen

GYNÄKOLOGIE

  • Krebsvorsorge-Untersuchung
  • Gynäkologische Ultraschalldiagnostik und andere Zusatzleistungen auf Wunsch
  • Nachsorgeuntersuchung nach einer Tumorerkrankung
  • Kinder- und jugendmedizinische gynäkologische Beratung und Untersuchung, Teenagersprechstunde
  • Beratung zur Kontrazeption („Verhütung“)
  • HPV-Impfung
  • Bakteriologische und mykologische Diagnostik
  • Spezielle Hormonanalysen in unserem eigenen Hormonlabor
  • Beratung und Therapie bei Beschwerden in den Wechseljahren
  • Beratung und Diagnostik bei unerfülltem Kinderwunsch
  • Diagnostik und Behandlung bei Inkontinenz und Beckenbodenschwäche

PRÄNATALDIAGNOSTIK
UND SCHWANGERSCHAFT

  • Mutterschaftsvorsorgeuntersuchung und Ultraschalldiagnostik in der Schwangerschaft
  • 4D Sonographie
  • Dopplersonographische Untersuchungen an mütterlichen/kindlichen Gefäßen
  • Erst-Trimester-Screening
  • Nicht invasive Pränataldiagnostik mittels Bluttest
  • Zuckerbelastungstest zum Ausschluss eines Schwangerschaftsdiabetes
  • Toxoplasmose-Test
  • Test auf B-Streptokokken aus dem Vaginalabstrich

Einblicke